Im Angebot vorhandener automatischer Poolreiniger (oder Poolroboter) gibt es je nach Betrieb verschiedene Modelle. Einerseits gibt es die Roboter, die mit hydraulischer Kraft arbeiten und direkt an die Abflüsse des Beckens angeschlossen sind, von denen sie die Energie erhalten, um zu reinigen und sich zu bewegen.

In diesem Fall gelangt das abgesaugte Wasser nach entsprechender Reinigung wieder in den Pool. Ein weiteres Modell sind die elektrischen Poolroboter, bei denen ein Motor an das Netzwerk angeschlossen ist und die sich mit durchgehenden Schienen und Rädern durch den gesamten Pool bewegen, um Wände und Böden auf einfache Weise zu reinigen. Dieses Modell führt das verbrauchte Wasser direkt in den Pool zurück, so dass es nicht erforderlich ist, den Behälter zu füllen oder den pH-Wert anzupassen.

Innerhalb dieses letzten Modells gibt es eine dritte Option, die Batteriepoolroboter sind. Sein Betrieb entspricht einem elektrischen und ist nützlich, wenn das Licht weit entfernt ist oder zum Beispiel für tragbare Schwimmbäder.