Jedes Element, das wir dem Haus hinzufügen möchten, hängt von dem Raum ab, den wir haben. Dies ist ein offensichtlicher Aspekt, und es ist unter Berücksichtigung der Abmessungen noch wichtiger, ein SPA zu Hause zu installieren. Egal wie klein das Modell mit Whirlpool ist, Sie benötigen einen Raum oder einen Außenbereich, der groß genug ist, um den Whirlpool selbst und alle seine Geräte zu montieren und ihn bequem und sicher bedienen und bewegen zu können.

Dies ist besonders wichtig, wenn der SPA hoch ist. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise eine Leiter. Wenn wir über die Kapazität eines Whirlpools sprechen, beziehen wir uns auf die Anzahl der Personen, die ihn normalerweise gleichzeitig benutzen. Die in privaten Whirlpools üblichen Modelle sind höchstens 2 bis 5 Sitzplätze. Und je mehr Kapazität das SPA hat, desto größer ist natürlich der Platzbedarf und der Preis. Die Düsen sind die Geräte, die für den Whirlpool verantwortlich sind. Wenn Sie an einer Muskelerkrankung leiden und eine Hydrotherapie benötigen, müssen Sie daher die Anzahl der benötigten Düsen und die Position berücksichtigen.

Abhängig von Ihrer Verteilung können Sie lumbale, dorsale oder zervikale Massagen genießen. Wenn Sie Ihre Behandlung abschließen möchten, können Sie auch Düsen installieren, die eine Aromatherapie anbieten, bei der Salze und ätherische Öle durch den Impuls des Strahls injiziert werden, sowie eine Farbtherapie, die die Sinne anregt und die Entspannung durch farbiges Licht verbessert Wenn Sie dagegen ein Athlet sind, hängen die Platzierung und die Anzahl der Düsen in Ihrem Whirlpool von den Körperbereichen ab, die Sie ausüben und mit denen Sie am meisten zu tun haben. Und es ist so, dass die Hydromassage große Vorteile bei der Straffung der Muskeln und der Bestätigung der Haut hat.